Projekte

Meine Leidenschaft ist und bleibt die Fotografie!

Das ich Fotograf wurde hab ich nur meinem Hobby zu verdanken und einem quentchen Glück. Wenn ich darüber nachdenke, wie ich vor etlichen Jahren die Fotografen, die mit Blitz den Kölner Dom fotografiert haben, verhöhnt habe, muss ich lachen. Vielleicht war es Schicksal, das ich diesen Weg gegangen bin und das ohne irgendeine Berufsausbildung im Bereich zu haben, ganz nach dem Motto: Übung macht den Meister!

Durch meine autodidaktische Ausbildung habe ich auch über Jahre die Erfahrung gesammelt, wenn auch etwas später und dank eines guten Freundes, der mir mit Rat und Tat zur Seite stand. Jetzt ist es mein Beruf und kein Mensch fragt mich noch nach einer Ausbildung oder Studium. Die Bilder zählen und überzeugen Kunden ob Sie mich engagieren oder nicht. Empfehlungen sind Gold wert.

Das jeder Beruf seine Vor- und Nachteile hat, ist nunmal Fakt. Aber die Nachteile halten sich in Grenzen…

Da die Fotografie auch noch zu meinen Hobbies gehört, bleiben freie Arbeiten und Projekte nicht aus. Hier kann ich mich voll entfalten und es muss nur mir gefallen. Ein paar mehr oder weniger gelungene Projekte findet Ihr hier:

Atomenergie – NEIN Danke!

Köln-Chorweiler – Einblicke in ein Ghetto

Liebesschlösser an der Rheinbrücke in Köln

Island erleben in zehn Tagen

Fototouren durch Köln

Auf der suche nach Glück in Griechenland

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s